T3 Anzeige und Realität


Ein schönes Beispiel eines Inserates in einem Online Portal, und Ihr werdet nicht müde auf Blender herein zu fallen.

1. bitte bietet nicht auf solche VW Busse
2. bitte interessiert Euch nicht für solche VW Busse
3. bitte kauft nicht solche VW Busse

Dann beruhigen sich Eure Gemüter, ach so gemein übers Ohr gehauen worden zu sein, es beruhigen sich die Preise am Gebrauchtwagen Markt. Ganz einfach ;-) Eine kleine Hilfestellung, was sehen wir, am angewandten Beispiel.

VW Bus T3 Westfalia Hochdach Camper Joker Blender Angebot onlineportal 03 2012

 

Vielleicht denkt Ihr beim Anblick des drüber abgebildeten VW Busses: "wow, ein toller VW Bus, so schön, so schön original, unverbastelt."
Wir müssen vorab, als Einführung in den Beitrag schreiben: 

- hier siehst Du das Tageswerk von vorsätzlich arbeitenden Betrügern, 
- die sich als Privatkunden geben, um Regressforderungen aus dem Weg zu gehen und 
- keine Verantwortung übernehmen wollen, somit quasi dafür unterschreiben, das Sie nur am Geld, 
- nicht an der Wertigkeit der Information, 
- nicht an der Wertigkeit Ihrer Arbeit, 
- nicht an der Wertigkeit des Lebensgefühls, 
- nicht an positiven Erfahrungen des VW Bus Fahrers nach dem Kauf interessiert sind,

lediglich getrieben durch ein paar der sieben Todsünden - Habgier, Hochmut, Faulheit.

Warum schreiben wir so aggressiv? Wo es doch um das schöne im Leben, mit dem VW Bus geht. Auf den Punkt gebracht, ist die VW Bus Szene extrem überbewertet! Die wenigen die den Spirit leben können und wollen, werden durch so Händler und Angebote, wie nachfolgend beschrieben heruntergezogen und abgezockt - also lasst uns Wissen verbreiten und Parameter, an denen wir erkennen können, ob es sich um ein ehrliches Angebot handelt.

Deine Anfrage könnte lauten - 
Von    fra   @     b.de An Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   Datum 8. März 2012 21:42

 

Betreff Camper Kauf

Hallo Van 360 Team,
wir wollten mal anfragen ob ihr evtl. einen kurzen Blick auf dieses Angebot werfen könntet.

Wir waren vor ein paar Tagen bei euch und haben nun ein aus unserer Sicht wirklich charmantes Angebot gefunden (Falls der Preis nicht mehr allzu sehr hoch geht).

Hier der Link:
----- die Redaktion, der Link führte zu einem online Auktionshaus

Da dieses bis jetzt anscheinend wunderschöne Mobil in B        steht, wird es wohl nicht möglich sein zur Inspektion bei euch vorbei zu schauen. Wir (übrigens Fran & Nic ) würden uns sehr freuen, wenn ihr eine kurze unverbindliche Aussage über diese ganze Versteigerung treffen könntet.

Auch wenn man auf euerer Seite ja schon erlesen konnte, dass es ein ziemlicher Glücksfall sein müsste um bei einem Internetkauf ein Treffer zu landen... Grüße und schonmal vielen Dank im Voraus!

 

Die online Bewertung von VAN360

moin moin Fra        , 
ich nehm mir mal den Anzeigentext vor (nachfolgend immer die fett gedruckten Absätze sind der übernommene Anzeigentext) zerplücke ihn und erkläre was hier schon im Inserat unstimmig ist, mich bereits bei Analyse der Anzeige davon abhält, mich überhaupt mit dem Fahrzeug weiter auseinander zu setzen

-  in kursiv Schrift nach meinen Strichlein ---- ,

TÜV/AU/GASPRÜF. 06/2013, Optik: Das Fahrzeug wurde vor ca. 2 Jahren Prof. neu lackiert. 
---- ich würde mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen und behaupten es ist ein glatte Lüge, selbst wenn die Bilder nicht hochauflösend und schlecht in der Qualität sind, kann ich sehen das der Bus neu lackiert ist/ keine zwei Jahre alt
---- das kann man auch am nachgeklebten Dekor erkennen, schlecht verklebt/ schlecht manipuliert

Bei dem Karosseriebauer sind einige Reparaturbleche neu reingekommen. Hohlraumschutzversiegelt.
---- ich bezweifel das der VW Bus hohlraumkonserviert ist, denn dann müsste das Startgebot bei Euro 15000 liegen, eine ordentliche Vorbereitung zur Lackierung, die Lackierung selber, die Konnservierung des Innenraumes/ es müsste die gesamte Innenausstattung ausgebaut worden sein - das schliesst sich bei dem derzeitigen Preis von Euro 4000 aus, es handelt sich schlicht weg um kein seriöses Angebot, sondern Betrug! 
---- der Bus geht sicher bis Euro 8000 im Preis hoch und ist maximal Euro 5000 wert - oder ist er schlicht weg das Wert, was wir aufgrund unseres Unwissens ausgeben?

Das Fahrzeug ist 2 farbig im metallic Lack
---- hier liegt bereits der Fehler in der Geschichte, denn der Bus wurde so nicht ausgeliefert. Na klar, ist eigentlich nicht schlimm! er kann durch aus auch mal im Leben nachlackiert werden, auch zweifarbig alles ok - aber die unterbreitung des Angebotes in der gesamtheit geben Anlass zum Verdacht auf vorsätzlichen Betrug...weitergehend wird es hoffentlich klar für Dich

Technik: Der Motor wurde überholt, Neuteile: Kolbenringe, Pleullager, Kurbelwellenlager, Ventile, Ventilführungen, Zylinderkopf geplantund auf Dichtigkeitüberprüft, Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung, Ölwannendichtung, Kurbelwellendichtung, Krümmerdichtung,

Einspritzdüsen, Turbolader neu gelagert und abgedichtet, Thermostat, Zahnriemen und Spannrolle, Glühkerzen,  alle Flüssigkeiten und Filter vor kurzem neu, Kupplung kompl. vor ca. 10.000km,

Aufhängungsteile sowie Gummilager und einige Buchsen neu,
---- genau so lachs wie der Inserent hier aufzählt, was er alles gemacht haben lassen will/ am Motor machen lassen hat/ ich würde gerne die Rechnungen sehen, hat es allein den Motor instand setzen zu lassen Euro 4500 zzgl Montag und zzgl Kupplung und zzgl Getriebe im Austausch wenigstens/ wenn durch eine ordentl Werkstätte ausgeführt Euro 10ooo gekostet - ich bezweifle es stark, dann würde der VW Bus anders angeboten werden

Austauschgetriebe mit ca. 135.000 km, es sind noch weitere Kleinteile neu eingebaut worden...... Der Motor springt bei minus 20 Grad sofort an, Getriebe schaltet gut.
---- warum nicht, das möchte man auch verlangen, denn wir kaufen ja keine Standuhr für s Wohnzimmer

Es gibt einige Rechnungen für die durchgeführten Arbeiten.
---- die möcht ich sehen und wenn es die geben würde, würden Sie sich doch abgelichtet trefflich als Verkaufsförderndes Argument in der Auktion gut machen/ oder?

Innenraum: Das Fahrzeug Innere ist sauber und gepflegt. Alle Geräte funktionieren.
---- ich bezweifel das alle Geräte funktionieren, da die ganze Art des Angebotes eine Seriöse Information ausschliessen

In den Letzten Jahren ist ein neuer Kühlschrank reingekommen
---- was heisst das? eine Rechnung abgebildet, würde ein tolles und verkaufsförderndes Argument in der Aukktion ergeben/ denkt Ihr nicht ---- sicher ist in den letzten Jahren mal ein Kühlschrank neu reingekommen, ich hab mir auch mal einen neuen gekauft, vor 6 Jahren ;-)

Wohnmobilzulassung deshalb Steuer ca. 400,-€ jährlich , Versicherung günstig, Es ist ein über 25 Jahre altes Auto, bitte kein Neuwagen erwarten!!!
---- was sollen bitte schön solche Schutzbehauptungen? Erst alle Argumente zur Preistreiberei anführen, um dann Klienlaut zu behaupten - bitte keinen Neuwagen zu erwarten? Ja was denn nun, es ist doch alles neu gemacht worden, Karosserie, Motor, Getrieb, Kühlschrank, alle Geräte funktionieren...nun doch nicht?

Es gibt natürlich Gebrauchtspuren. Fahrzeug mit Austauschtacho, lie Laufleistung ist den alten TÜV-Berichten zu entnehmen. Es handelt sich um eine Privatauktion
---- ich bezweifel das der Anbieter eine private Auktion betreibt, im Hintergrund sehe ich VW Busse, ich erkenne ein professionelles vorgehen zur Gewinnoptimierung, jedoch keinen professionellen/ transparenten Umgang mit Information und Auktion - warum soll man nicht sagen...das bin ich, das ist meine Firma, wir machen gute Arbeit - sondern versteckt sich hinter einer privaten Auktion?

WEIL MAN DEN FOLGENDEN REGRESSFORDERUNGEN DEN WIND AUS DEN SEGELN NEHMEN MÖCHTE, SICH MIT WENIG EINSATZ EINE GOLDENE NASE AUF KOSTEN DER VW BUS FAHRER VERDIENEN MÖCHTE

unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung für spätere Beanstandungen. 
---- Gewährleistung brauchst Du nicht ausschliessen du Depp, denn Du bist ja ein Privatverkäufer ;-)

Keine Nachverhandlung vor Ort.
---- ergibt sich aus der Auktion, der Preis wird während der Auktion festgelegt

Das Auto ist abgemeldet.
---- schon klar, kommt ja auch von privat - obwohl ich hier das erste mal zugeben müsste, es könnte tatsächlich eine gut vorbereitete Privatperson sein, die schon mal vorsorglich den VW Bus abgemeldet hat


Fra    , mal zwischendurch - ich hab keinen Hass, ich kann Dir auch keinen besseren Bus anbieten, das ist die eigentliche Krux an der Sache, was es solchen Betrügern leicht macht, auf Dummenfang zu gehen. Stell Dir vor der Bus wäre verblichen, es wäre der Motor drinnen, der rein gehört, ich hab mich nähmlich noch nicht zu dem "absolut in keinster Weise und überhaupt nicht überholten Motor" im Motorraum ausgelassen ;-) kann man alles sehen, wenn wertige Arbeit, in diesem Fall sogar/ wenn Arbeit überhaupt nicht ausgeführt wurde

Also der Bus wäre verblichen, tatsächlich von Privat und kostet Euro 5000, dann würde ich sagen - nach positiver Besichtigung...evtl kaufen, denndann wäre das Angebot fair, Du könntest entscheiden wofür Du weiteres auszugebendes Geld investieren wollen würdest/ Optik oder Technik

Also Du musst entscheiden! Wenn Du Euro sagen wir 15ooo hast und Dir das Geld egal ist, so etwas gibt es, wenn man viel verdient/ geerbt hat, was weis ich, Du den Bus unbedingt haben willst. Dann kauf Ihn und lass ein paar Reparaturen ausführen, ich denke so im Wert von Euro 2000 bis 5000, dann wirst Du einen tollen VW Bus haben.

Ist das nicht der Ansatz, für Dich bei Deiner VW Bus Suche/ dieser Auktion, dann lass die Finger davon.

FAZIT -
Ich bitte Dich inständig diese Konversation für Dich zu behalten - denn, was macht es für einen Sinn, sich mit solchen Anbietern zu streiten ob Informationen stimmen oder nicht, FAKT ist das Gesamtbild, Auktion, Informationen, die Vorgehensweise des Anbieters - Finger weg, unseriös

Mein Job ist es meine Meinung abzugeben. Ncht zu sagen, der oder die sind böse Anbieter, ich kann Dir meine Meinung zur Verfügung stellen, hol Dir weitere Meinungen ein, oder lies Dich Schritt für Schritt durch unsere Seite. Sie ist intuitiv - wer an der Oberfläche der Information bleiben will und kein Studium im Thema VW Bus ablegen will, dem wird geholfen

Wer tiefer gehen will in der Information und sich mit uns und seinem Fachwissen messen will, dem wird geholfen, Du kommst automatisch zu den Punkten die Dich interessieren -

Nun noch was zu den Fotos, die ich dran gehängt hab.

T3 Westfalia Club Joker Hochdach Motorraum von oben beschriftet Angebot im Auktionshaus 03 2012

1. Motor von oben beschriftet 03 2012
- lila Pfeil unten
- ein Motor der hier nicht reingehört, zu erkennen am fehlenden Blech/ Halterung für die Starterbatterie, es war wahrscheinlich mal irgendwann ein VW Bus mit Benzinmotor
- lila Pfeil drüber - ein Kühlmittelausgleichsbehälter den es so im VW Bus und bei Volkswagen nicht gibt/ eigenkonstruktion, gehört hier nicht hin?!
- grüner Pfeil eine hier nicht hingehörende elektrische Zusatzwasserpumpe, falsche Einbauposition wird durch Vibrationen einen nicht überschaubaren Defekt/ mit unter Motorschaden erzeugen/ bitte original Einbaupostionen von Volksagen beachten
- rote Pfeile zeigen den tatsächlichen Zustand des VW Busses vor der Lackierung an, hier im Motorraum wurde der Rost einfach mit schwarzer Sprühfarbe aus der Dose übergesprüht
- blaue Pfeile - furchtbare Motor Elektrik, wirkt nicht sehr Vertrauenserweckend oder Betriebssicher

Weiterhin gilt beim Anblick des Motorraumes zu sagen - es macht nicht den Eindruck ein general überholtes Aggregat zu betrachten, viele Bauteile die nicht in einen VW Bus Motorraum gehören, keine Indizien dafür, das überhaupt irgendetwas instand gesetzt wurde, kein Indiez für eine Instandsetzung die der im Inserat aufgeführten Bewerbung zu Gesicht stehen würde
- ein general überholter sieht blank aus, silbern glänzend der Zylinderkopf, Pechschwarz der Rumpfmotor, neue Schrauben und Scheiben würden silbern glänzen, frisch eloxierte Abdeckungen des bei diesem nicht benötigten Abganges zur "Kraftstoffpumpe früherer Benzinmotoren" Insider wissen was hier gemeint ist. Bei unserem Motor handelt es sich um einen Diesel, Volkswagen verbaut Motoren nach Baukastensystem, die als Diesel oder Benziner verwendet werden können, mit geänderten Anbauten oder geändertem Innenleben, so werden nicht benötigte Anschlüsse tod gelegt/ mit Abdeckungen versehen.

Ein generalüberholter Motor zeigt auch gerne Aufkleber seines stolzen Anbieters! Mit dem Hinweis vor arbeiten am "neuen Aggregat" Rücksprache mit dem Fachbetrieb zu halten, da sonst Garantie und Gewährleistungsansprüche erlischen. Ich sehe keinerlei Hinweise. 
Alles was ich sehen kann ist Chaos im Motorraum, billiger Ölfilter, verfranzte An- und Umbauten, Bauteile die dort nicht hingehören. Ich frage mich in die Blume gesprochen: "Welcher Motoreninstandsetzer/ welche Fachwerkstatt gefährden Ihre Arbeit, teure/ wertige/ aufwendige Arbeit von mehreren Tagen mit solch Baugruppen, solch einer Unordnung? Kein stimmiges Bild!

Zum Vergleich - So sieht ein generalüberholter Motor aus, nachfolgende Abb - Einsicht von oben in den Motorraum

T3 1.7 D generalüberholt 03 2012 Motor oben VAN360

- grüne Pfeile kennzeichnen viele erkennbare Neuteile
- rote Pfeile kennzeichnen Prüflack, mit dem sich die Instandsetzer gegen fremden Zugriff, Manipulation, einstellarbeiten durch nicht authorisierte Werkstätten schützen
- blaue Pfeile - neue Einspritzdüsen, nur als Beispiel! Generalüberholt heisst "komplett regeneriert" und nicht dran vorbeigefahren

So sieht ein generalüberholter Motor aus, folgende Abb - zum Vergleich/ unterhalb des VW Bus stehend in Fahrtrichtung links

T3 1.7 D generalüberholt unten links 03 2012 Motor

Abb oben - So sieht ein generalüberholter Motor aus - zum Vergleich/ unterhalb in Fahrtrichtung links
- rote Pfeile deuten auf Neuteile oder genralüberholte und auch solche erkennbare Ersatzteile, ob Ihres guten Zustandes/ NAGELNEU AUFBEREITET

t3 1.7 d generalüberholt 03 2012 motor hinten unten van360

Abb oben - So sieht ein generalüberholter Motor aus - zum Vergleich/ unterhalb in Fahrtrichtung hinter dem VW Bus stehend
- rote Pfeile deuten auf Neuteile oder genralüberholte und auch solche erkennbare Ersatzteile, ob Ihres guten Zustandes/ NAGELNEU AUFBEREITET

 

t3 1.7 d generalüberholt 03 2012 motor hinten unten rechts van360

Abb oben - So sieht ein generalüberholter Motor aus - zum Vergleich/ unterhalb in Fahrtrichtung hinter dem VW Bus Stehend/ rechts
- rote Pfeile deuten auf Neuteile oder genralüberholte und auch solche erkennbare Ersatzteile, ob Ihres guten Zustandes/ NAGELNEU AUFBEREITET



- Weiter geht es in der Begutachtung unseres Angebotes -

T3 Westfalia Club Joker Hochdach innen oben beschriftet Angebot im Auktionshaus 03 2012

2. Hochdach hinten innen oben beschriftet
- blaue Pfeile -
etwas was in der zu erwartenden Preislage/ auch der vom Anbiter mit Sicherheit anvisierten, nicht zulässig ist!! Ein sehr schlecht nachgerüstetes Klappdach, optisch wie auch handwerklich/ welches auch garanitiert nicht dicht ist/ lange bleiben wird
- roter Pfeil - warum auch immer ist hier mal die ab Werk weisse originale Dachbelüftung schwarz lackiert worden, naja...müsste man halt mit Leben
- dazwischen wofür auch immer - ein Blech?! passt auch irgendwie nicht zum sicher in der Auktion um die Euro 8000 zu erwartenden Kaufpreis

T3 Hochdach Westfalia links aussen Inserat Online Auktion 03 2012

3. T3 Hochdach westfalia vorne links aussen
- roter Pfeil
- lieblos verklebtes "Joker look Klebe Exterieur", die Ornamente laufen fast zusammen ;-)
- blaue Pfeile rechts - wenn der VW Bus bei einem Karossiebauer war?! Warum wurden dann nicht alte Antennenaufnahmen demontiert? es würde doch der "teuren" Lackierung besser zu Gesicht stehen, wenn man alte nicht mehr benötigte Anbauten von der Aussenhaut des VW Busses entfern?! ;-)
- lila Pfeil - hier waren sehr teure grosse Aussenspiegel der Ausführung "heavy duty für Pritschenfahrzeuge" verbaut, diese Aussenspiegel bringen bei e bay allein Euro 170 gebraucht ;-) schon klar, das jemand der solche Angebote ins Netz einstellt, sich dieses Geld nicht durch die Lappen gehen lassen wird und wieder meine Frage...wenn der VW Bus bei einem Karossiebauer war?! Warum wurden dann nicht Löcher in der Karosserie beseitigt? es würde doch der "teuren" Lackierung besser zu Gesicht stehen, wenn man alte nicht mehr benötigte Spuren der Zeit in der Aussenhaut  des VW Busses entfern?! ;-)
- grüne Pfeile - originale Karosseriesicken wurden komplett übergespachtelt, das gibt in ein paar Monaten ein böses erwachen, der Rost kommt wieder - und wieder meine Frage...wenn der VW Bus bei einem Karossiebauer war?! Warum wurden dann keine der Karosserie gut zu Gesicht stehende und Wertsteigernde Reparatur ausgeführt, sondern nur husch husch zusammen gepfuscht, ein Karosseriebauer wird so eine Arbeit nicht abliefern!

Abb drunter - Nur mal so zwischendurch, das Seitenteile eines VW Busses, bei dem auch die Karosseriesicken übergespachtelt wurden und welcher auch schön übergesprüht wurde -

VW Bus T3 Seitenteil der Fahrerseite einfach übergespachtelt

Abb drunter, das kann dann im besten Falle innen so aussehen - sorry für das unscharfe Bild, da war ichnoch nicht so gut drauf mit dem fotografieren ;-) 

VW Bus T3 Fahrerseite Seitenteil innen Rostansatz bei Campern ohne Entlüftung

Abb drüber - aber ganz ehrlich, so siehts hinter einem Seitenteil nur aus, wenn es sich um nen Multivan oder ne Caravelle gehandelt hat, wenn es sich um nen Camper handelt, der an dieser Stelle den Kühlschrank stehen hat und keine Entlüftungen nach aussen, dann hat sich alle die Jahre seit Erstzulassung an der Seitenwand innen schön das Wasser ausgeschieden...drinnen warme Abluft vom Kühlschrank, draussen kältere Luft und schon haben wir den Physikunterricht live in unserem VW Bus hinter der Kücheneinrichtung und dann kann es eher so aussehen - Abb drunter

VW Bus T3 Seitenteil eines Campers Innen

Abb drüber - ohh Gott? Was sehen wir? Rechts von uns würde der Fahrer sitzen, da wo wir hinstarren ist sonst die Glaswollendämmung ab Werk, die Punkte die wie Einschusslöcher aussehen, sind vom von aussen einfach drüber geschweissten Blech, was dann toll überlackiert wurde - JA JA, wir malen wieder den schwarzen Peter an die Wand? Ihr seht ein riesen Rostloch, das man so von aussen nie sehen kann, es sein denn man hat sich seit ca 15 Jahren diverse VW Busse angesehen und den einen oder anderen auch schon mal auseinander genommen zur Restauration, wie es sich dann bei ner fachmänischen Reparatur gehört, so wird es ja immer gern in den Anzeigen behauptet. Da wo das klaffende Loch ist, sollte eigentlich ein Blech sein, wir können nun in den Holm/ tragendes Teil des VW Busses hineinschaun und auch bald von drinnen wieder raus auf die Strasse. Finger weg von VW Bussen mit lackiertem Seitenteil der Fahrerseite unterhalb, es sei denn Ihr bekommt Fotos von der Instand Setzung. 

Abb drunter, so sieht das Seitenteil von etwas weiter weg aus - 

VW Bus T3 Westfalia Seitenteil aussen hui Innen pfui

Abb drüber - Ihr könnt sehr gut links im Bild die Anschlüsse von der Aussenstromversorgung und vom Wassereinfüllstutzen erkennen - nicht, das sind die Locher, die von aussen mit Klebeband abgedeckt wurden und von drinnen schön vom Rostfrass umwandert sind. Das Rostloch oben ist der Abgaskamin des Kühlschranks. So sieht so was von Innen aus, draussen schön überlackiert, alles wirkt gepflegt und wie neu - Ihr wollt wissen wie so was vor der Lackierung aussieht? schaut mal hier ....

Abb drunter - so werden VW Busse als gepflegt und regelmässig gewartet inseriert. Also gepflegt ist was anderes, mal davon ab, das es gepflegte T3 erst um die Euro 10ooo gibt, schon denkt der Laie...prima neu alles lackiert, das heisst gepflegt, ist doch zu sehen - und so sah es vor der Lackierung aus.

VW Bus T3 Seitenteil vor der Lackierung eines Blenders

Abb oben - ja, Ihr habt Recht, ich zeige Beispiele von verschiedenen Fahrzeugen, aber es geht um das Prinzip. vorher...nachher. Der Händler kauft natürlich so einen Bus nicht für Euro 5000, der schnappt Ihn für Euro 2500, dann schnell den 1000er für Lack investiert und dann sieht unser VW Bus so wie abgebildet, zurück zu unserem Blender....

T3 Hochdach Westfalia hinten rechts aussen Inserat Online Auktion 03 2012

4. VW Bus T3 Hochdach Westfalia hinten rechts
- rote Pfeile -
silbern übersprühte Auspuffanlagen und
- grüne Pfeile - billige Radkappen mögen Geschmackssache sein, stehen jedoch immer für das auch im Gesamteindruck vermittelte "Bauernblind", überall schön was glänzendes drauf sprühn, ein billige Radkappen aus m Baumarkt dran, sieht schön ordentlich aus auf den ersten Blick - wie wäre es, wenn man Besichtigung nur bei  Regenwetter mit Sonnenbrillen in der Auktin schreibt, Ankunft der Interessenten Tee mit Hanf kredenzt...allet easy schick hier, wa ;-)

T3 Hochdach Westfalia Schiebetür offen Inserat Online Auktion 03 2012

5. VW Bus T3 Hochdach Westfalia Schiebetür offen
- grüne Pfeile - das ist der Staub aus der Lackiererei, so sieht es aus wenn man in einer Lackiererei in einen Wagen steigt ;-) von vor zwei Jahren wa? Nein es ist nicht der Dreck vom Schotterplatz, ich war an zu vielen VW Bussen in den letzten 20 Jahren, der Schotter würde im VW Bus anders aussehen
- roter Pfeil - ein professionell aufbereiteter Innenraum von Privat wa? So sehen Spuren von professionell arbeitenden Unternehmen aus, die mit Nasssaugern arbeiten, viell hätte man auch gleich mal hinten mitgesaugt!?

T3 Hochdach Westfalia links aussen Inserat Online Auktion 03 2012
6. VW Bus T3 Hochdach Westfalia links
- rote Pfeile - übergespachtelte Karosseriesicken, Ärger vorprogrammiert
- blauer Pfeil - silber angesprühter Auspuff - "Bauernblind tunning"

T3 Hochdach Westfalia Fahrertür offen Inserat Online Auktion 03 2012

7. VW Bus T3 Hochdach Westfalia Fahrertür offen
- Pfeile -
unschwer zu erkennen, hier hat sich jemand einen Farbton angemischt und lackiert, so hat kein VW Bus das Werk verlassen, Innen und aussen sind die Farben bei VW immer gleich, das ist aber nicht unbedingt ein Mangel, es ist halt einfach nicht original/ eigentlich auch egal - passt jedoch zum Gesamtbild ;-) der anvisierten Gewinnoptimierung, denn schnell überduschen/ lackiern ist einfacher als alle Anbauteile/ Türdichtungen, Teppiche, Einstiegsgummis etc raus nehmen, dann würde es sehr viel aufwendiger werden und auch teurer eine ordentliche Arbeit abzuliefern - das war hier sicher nicht der Ansatz


Alles in allem ein toller VW bus, wenn wir bei Euro 5000 bleiben, ihn unlackiert und verblichen vor dem Optiktuning sehen können, dann könnte man den Bus, nach einer positiv verlaufenen Besichtigung vort eventuell kaufen.
Jedoch rate ich direkt von einer Anreise zur Besichtigung ab, ich würde sogar abraten sich den beschriebenen VW Bus überhaupt live anzusehen, denn wir haben hier genug gesehen! GELDSCHNEIDEREI

Sie möchten kein Studium im Thema VW Bus ablegen? Sicher sein, das Sie nicht abgezockt werden, beauftragen Sie Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.